Was sagen andere über mich?

Ich durfte und darf auf viele positive Rückmeldungen aus meinem Umfeld zählen. Hier die Meinungen von Personen, die mich kennen, weshalb sie mich unterstützen und mich als Gemeinderat oder als Gemeindepräsidenten wählen oder gewählt haben. Haben auch Sie Anregungen, Fragen oder Kritik? Teilen Sie es mir auf dem Online-Formular mit.

 

"Grüne können in Regierungen viel erreichen. Pragmatisch, unter Einbezug der Betroffenen, mit klarem Kompass. Das ist Nachhaltige Entwicklung konkret. Genau so arbeitet Hansueli Pestalozzi."

Bernhard Pulver, Regierungspräsident und Erziehungsdirektor des Kantons Bern


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi als meinen Nachfolger, weil er ein echter Brückenbauer ist und tragfähige Lösungen für alle Könizerinnen und Könizer finden kann."

Rita Haudenschild, Gemeinderätin Köniz, Spiegel


 

"Hansueli Pestalozzi for President! Er ist nicht nur clever, sondern auch offen, pragmatisch und bürgernah. Das sind im Gemeindepräsidium von Köniz unverzichtbare Eigenschaften!"

Alec von Graffenried, Grüne Freie Liste, Bern


 

"Hansueli Pestalozzi bringt für das Amt eines Gemeinderats und Gemeindepräsidenten die idealen Voraussetzungen mit. Fachwissen und viel Einsatz aber auch die Fähigkeit, zuzuhören und Lösungen zu suchen. Hansueli ist ein Generalist mit Brückenbauerfähigkeiten."

 

Christine Häsler, Nationalrätin


 

"Hansueli schätze ich als Vize-Präsidenten des Wabern-Leist, weil er kreativ und humorvoll ist, lösungsorientiert und effizient arbeitet."

Herbert Hügli, Präsident Wabern-Leist


 

"Ich unterstütze Hansueli, weil er politisch erfahren, offen, kreativ und beharrlich ist. Er ist der Richtige für das Gemeindepräsidium eines zukunftsfähigen Köniz."

Jan Remund, Mittelhäusern

Naturwissenschafter ETH, Co-Präsident Grüne Kanton Bern


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi, weil er mit seiner offenen und humorvollen Art die besten Lösungen für Köniz findet."

 

Ursula Wyss, ehemalige Könizer Parlamentspräsidentin, Wabern


 

"Ich schätze Hansueli Pestalozzi, weil die Zusammenarbeit mit ihm äusserst produktiv ist - und das nicht nur bei gleichen Ansichten. Dazu gehört er im Wabernleist zu den Anpackern, wenn‘s darum geht etwas zu bewegen."

 

Hans Traffelet, Wabern


 

"Auf sein vernetztes Denken ist Verlass und Gespräche finden auf gleicher Ohrenhöhe statt. Damit meine ich, dass er nicht nur zuhört, sondern hinhört! Seine Konsensfähigkeit ist überdurchschnittlich, eine Qualität welche in einem Gemeinderat unabdingbar ist."


Katherin Balsiger, Inhaberin Sahlihuus, Wabern


 

"Hansueli  Pestalozzi verdient unsere Unterstützung, da er sich verlässlich für das Klima und eine florierende CO2-freie Wirtschaft und Gesellschaft einsetzt."


Fortunat Joos, Klimaphysiker Universität Bern


 

"Hansueli Pestalozzi findet für zukunftsfähige Anliegen Mehrheiten: Sorgfältig durchdacht, sauber kommuniziert, konsens- und kompromissfähig über die Partreigrenzen hinweg."


Peter Schürch, Architekt SIA SWB, Berner Fachhochschule, Professor für Architektur und Entwurf, Studiengangleitung nachhaltiges Bauen enbau


 

"Ich habe Hansueli Pestalozzi als sehr engagierten, lösungsorientierten und fachlich kompetenten Parlamentarier kennen- und schätzengelernt. Er bringt alles mit, was es für einen guten Gemeinderat braucht!"

 

Christina Aebischer, Geographin, Könizer Parlamentsmitglied seit 2015


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi, weil mir ein "grünes" Köniz wichtig ist, d.h. unter anderem ein sorgsamer Umgang mit Energie, eine nachhaltige Verkehrspolitik, eine vernünftige Raumplanung."

 

Peter Labudde, Spiegel

Dozent Fachhochschule Nordwestschweiz


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi, weil er ökologisch, sozial wie auch wirtschaftlich sehr kompetent ist, natur- und kulturinteressiert ist und mit viel Kreativität frischen Wind in die Könizer Politik wehen lässt."

 

Markus Gilomen, Kunstmaler, Wabern


 

"Köniz braucht eine grüne Stimme im Gemeinderat. Ich wähle Hansueli Pestalozzi, weil er sich voll und ganz engagiert und aus jeder Situation etwas noch Besseres macht. "

Liz Fischli-Giesser, Wabern

Juristin, Könizer Parlamentsmitglied 2005-20013


 

"Hansueli Pestalozzi setzt sich für ein weltoffenes Köniz ein, das gefällt mir."

 

Markus Kaufmann, Liebefeld


 

"Hansueli bringt Menschen und Themen miteinander in Beziehung - das braucht's als Gemeindepräsident"

 

Monika Röthlisberger, Liebefeld
Übersetzerin, Leiterin Sprachdienst, Mitglied Schulkommission Köniz


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi, weil er für die Beziehung des Menschen zur Umwelt und für eine umweltfreundliche Wirtschaft einsteht."

 

Martin Joss, Wabern

Universität Bern, Institut für Sportwissenschaft
PHBern, Institut Sekundarstufe I


 

"Ich unterstütze Hansueli Pestalozzi, weil ich weiss dass er neben dem grünen auch ein sehr soziales Gewissen hat."

 

Fritz Brönnimann, ehem. Projektmanager Contact, Vorstand Ortsverein Mittelhäusern, Vorstand Trägerverein Grosse Halle Reitschule Bern, Mittelhäusern


 

"Hansueli setzt über Parteigrenzen hinweg auf konstruktive Lösungen. Deshalb wähle ich ihn über Parteigrenzen hinweg, zusammen mit Thomas Brönnimann"

 

Andreas Hauser, Ökonom, Mittelhäusern


 

"Hansueli Pestalozzi passt ins Gemeindehaus, weil er Köniz aus eigener Anschauung gut kennt - die obere wie die untere Gemeinde."

 

Diego Hättenschwiler, Bibliothekar und Wikipedianer, Köniz


 

"Auch schwierige Projekte sind bei Hansueli gut aufgehoben. Er arbeitet zielgerichtet und effizient. Damit ist er bestens qualifiziert für den Könizer Gemeinderat."

Markus Plüss, Co-Präsident Grüne Köniz, Gurtenbühl


 

"Ein Grüner für mehr grün in Köniz."

Irène Minder-Jeanneret, Coach für nachhaltiges Bauen, Liebefeld


 

"Ich wähle Hansueli Pestalozzi, weil er die Dinge in die richtige Richtung bewegt."

 

Urs Fischli, Einbürgerungskommission der Gemeinde Köniz


Hansueli Pestalozzi | Weyerstrasse 72 | 3084 Wabern | 079 744 02 71 | hansueli.pestalozzi@gmx.ch

  

PC-Konto: 60-387209-5, Grüne Köniz

IBAN: CH70 0900 0000 6038 7209 5